Unser Blog

Schulschachmeisterschaften der Grundschule

Zwei Mannschaften starten bei der Schulschachmannschaftsmeisterschaft in Königsbach-Stein

Immer am letzten Samstag im Januar finden in den Räumen des Lise-Meitner-Gymnasiums in Königs-bach-Stein die Schulschachmannschaftsmeisterschaften des Bezirks Pforzheim/Enzkreis statt. Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine Grundschul- und eine Realschulmannschaft gemeldet.

Bei den Grundschülern war das Interesse so groß, dass das Turnier in der Mensa des Gymnasiums ausgetragen werden musste. Sechzehn Mannschaften spielten ab 9.00 Uhr an acht Tischen insgesamt sieben Runden, wobei jede Runde neu ausgelost wurde. Micha Keller, Jason Bittner, Emir Kamali und Muhammed Rashid zeigten sich von Anfang an von ihrer besten Seite und spielten jedes einzelne Spiel sehr konzentriert. Zwei Spiele konnten die Vier sogar zu Null gewinnen, d.h. jedes Kind hat an seinem Brett ein Schach Matt erreicht. Nur ein Spiel wurde deutlich verloren. Alle anderen Spiele waren eine knappe Entscheidung für oder gegen unsere Mannschaft. Letztendlich erreichten unsere Grundschüler mit 14,5 Brettpunkten und 7 : 7 Mannschaftspunkten einen hervorragenden 8. Platz. Bei den Realschülern lief es nicht ganz so gut. Konrad Walkiewicz, Khaled Touma, Adel Touma und Tabea Richter hatten es mit zwei wettkampferfahrenen Gegnermannschaften aus Mühlacker und Diefenbach zu tun und verloren alle Mannschaftspunkte. Lediglich Konrad schaffte einen Sieg. Trotzdem war dieser Tag eine wichtige Erfahrung für alle Kinder und wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder mit einer oder mehreren Mannschaften bei den Schulmannschaftsmeisterschaften dabei sein werden.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Eltern, die die Kinder zum Wettkampf begleitet haben und natürlich an unseren Jugendbegleiter Tim Oelschläger, der die Grundschüler den ganzen Tag betreut hat.

Petra Hildebrand